Ghostwriter-Wissen.de

Ghostwriter suchen, finden, nutzen



TV-Dokumentation

Ghostwriter – Das Geschäft mit den Hausarbeiten

Kurz notiert: Eine Dokumentation des WDR beleuchtet die Arbeit von Ghostwritern im studentischen Umfeld. Sie schildert, wie schnell und anonym Studenten an einen Ghostwriter kommen, wie die Zusammenarbeit verläuft, welche Kosten anfallen und welche Qualität bei den Ghostwriter-Leistung erwartet werden können. Ein kurzes Interview mit einem Ghostwriter gibt zudem einen Einblick in seine Arbeitsweise.


(Die Dokumentation bei YouTube)

Als konkretes Beispiel für die Dokumentation diente eine 12-seitige Hausarbeit, die innerhalb von zwei Wochen erstellt werden sollte. Die fertige Ghostwriter-Arbeit wurde dann zusammen mit einer „echten“ Hausarbeit eines Studenten zum gleichen Thema der Kommunikationswissenschaftlerin Dr. Susanne Keuneke vom Institut für Sozialwissenschaften der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf vorgelegt. Obwohl ihr nicht bekannt war, welche Arbeit aus der Feder eines Ghostwriter stammte, konnte sie diese korrekt erkennen. Die Arbeit des Ghostwriters sei geschliffen formuliert und es würde deutlich, dass sich jemand mit dem Zitieren von wissenschaftlichen Quellen gut auskenne, erklärt Keuneke. Allerdings sei die Arbeit inhaltlich am Thema vorbei und hätte nur die Note 3,3 erhalten.

Die 13-minütige Dokumentation „Ghostwriter – Das Geschäft mit den Hausarbeiten“ findet sich aktuell im YouTube-Kanal von #WDR360 sowie bis zum 5. Oktober 2017 auch direkt in der Online-Mediathek des WDR.



(c) 2018 Ghostwriter-wissen.de | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | RSS-Feed